Schmalver Allerlei - Kalender

Januar 2020
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Kulturfrühstück - Ausverkauft - Sonntag, 19. Januar 2020 - Beginn: 10:00 Uhr
    Andreas Wojak-Web.jpg

    Lesung "Herzwärts" mit Andreas Wojak

    Die Neuauflage des Kulturfrühstücks im Schuh-Café verspricht die bewährte Mischung von Kulinarischem und Programm. Als Gast erwarten wir Autor, Journalist und Historiker Andreas Wojak. Er liest aus seinem Buch „Herzwärts“, einer Sammlung von Geschichten, „die die Seele wärmen“. Die Texte stammen von Menschen unterschiedlichen Alters und erzählen von Liebe, Abschied und Trauer, Rettung, Heilung und allem, was Menschen miteinander verbindet. Für das Frühstücksbüfett sorgt das Team von Sabrina's Schuh-Café.

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch:    paga

     
    Ort: Sabrina's Schuh-Café, Wesenstedt
Februar 2020
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Sabine Henke - Samstag, 8. Februar 2020 - Beginn: 20:00 Uhr
    Sabine-Henke-Web.jpg

    Kirchenkabarett "Nix für Feiglinge"

    Kirchenaustritte? Reformstau? Sinnkrise? Sabine Henke, eine der profiliertesten Kirchenkabarettistinnen in Deutschland, findet: „Jammern war gestern! Heute ist Mut statt Wut angesagt. Große Veränderungen tun not - gerade in der Kirche.“ Mit starkem Wortwitz, ausgefeilten Texten und darstellerischer Wandlungsfähigkeit präsentiert die aus Dortmund stammende Künstlerin ihr Programm „Nix für Feiglinge!“

    Eintritt: 12,- €

    Karten im Vorverkauf gibt es bei der Volksbank Schmalförden, Kartenvorbestellungen sind möglich per E-Mail an info@kulturgut-ehrenburg.de.

     

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: autohaus schmidt

     

     
    Ort: Kirche St. Nicolai, Schmalförden
März 2020
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Kino bei Kastens - Samstag, 7. März 2020 - Beginn: 20:00 Uhr
    Kino-Gegen den Strom-Web.jpg

    Der Publikumsliebling aus Island

    Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" kämpft sie gegen die nationale Aluminiumindustrie.

    Die Lübecker Nachrichten urteilten lobend, dass seine Wärme, sein Witz, sein skurriler Humor, sein Tiefgang, seine Kurzweiligkeit und nicht zuletzt die großartigen Landschaftsaufnahmen den Film auszeichnen!

    Karten im Vorverkauf gibt es bei der Volksbank Schmalförden, Kartenvorbestellungen sind möglich per E-Mail an info@kulturgut-ehrenburg.de.

     

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: vgh klaaahsen

     

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
Juni 2020
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Franziska Günther & Siggi Björns - Freitag, 19. Juni 2020 - Beginn: 20:00 Uhr
    Siggi Franzi 2019 (c) Íris Sveinsdóttir.jpg

    Erste Kulturveranstaltung nach Corona-Pause

    Siggi Björns ist im Sulinger Land kein Unbekannter. Er freut sich, nach langer Corona-Pause in Ehrenburg aufzutreten – einem seiner „Lieblingsorte“. Der gebürtige Isländer hängte vor über 30 Jahren seinen Beruf als Fischer an den Nagel und widmet sich seitdem der Musik. Mit seiner kräftig-rauchigen Stimme präsentiert er Folk-, Blues- und Rocksongs sowie eingängige eigene Songs - humorvoll und durchzogen von spannenden Storys.

    Erstmals tritt Björns in Ehrenburg im Duo mit seiner Lebensgefährtin Franziska Günther auf. Die Wahl-Berlinerin, die im Oktober letzten Jahres ihr zweites Solo-Album herausbrachte, gilt als neuer Stern am Singer-Songwriter-Himmel. Am 9. Mai war sie neben Künstlern wie Johannes Oerding und Anna Depenbusch bei der „Langen Nacht der Musik“ im NDR-Fernsehen zu sehen. Bei der Wahl des Titels ihres jüngsten Albums („Besser Wenn Der Kopf Nicht Hängt“) hat sich sie inspirieren lassen von der Weisheit ihrer Großmutter, turbulenten Zeiten mit Zuversicht, Liebe und Humor die Stirn zu bieten.

    Dieses Motto wollen wir von KulturGut aufgreifen und ein Zeichen setzen, dass ein Stück Normalität möglich ist, wenn alle sich an die geltenden Regeln halten. Wir als Veranstalter werden alle Vorbereitungen dafür treffen und wir haben großes Vertrauen in unser Publikum.

    Der Landkreis hat grünes Licht gegeben, das Gelände der Oberschule am Knüppeldamm für das Open-Air-Konzert zu nutzen. Es findet auf dem Pausenhof der ehemaligen Grundschule statt, die Besucherzahl ist auf 100 Personen begrenzt.

    Konzertgäste werden gebeten, sich anzumelden. Sie haben beim Betreten und Verlassen der Veranstaltung Mundschutz zu tragen; die Sitzplätze sind so angeordnet, dass mindestens 1,5 Meter Sicherheitsabstand zwischen Besuchern unterschiedlicher Haushalte eingehalten wird. Um Warteschlangen beim Einlass zu vermeiden, sollten Besucher bereits bei der Platzreservierung (info@kulturgut-ehrenburg.de oder Tel. 04275/293) ihren Namen, ihre Anschrift und ihre Telefonnummer angeben.

    Es wird kein Eintritt genommen. Für die Künstler ist eine Spende willkommen.

     

     
    Ort: Oberschule am Knüppeldamm, Ehrenburg
September 2020
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Werner Momsen - Samstag, 12. September 2020 - Beginn: 20:00 Uhr
    Pressefoto - Schaum vorm Mund-Foto-Jens Rüßmann.jpg

    Schaum vorm Mund

    Der Mensch sollte eigentlich überschäumen vor Glück, schäumt aber lieber vor Wut. Warum tut er sich sogar auf der Sonnenseite des Lebens so schwer mit demselbigen? Werner Momsen, bekanntestes „Kind“ des Hamburger Kabarettisten Detlef Wutschik, beleuchtet mit norddeutscher „Kodderschnauze“, worüber es sich aufzuregen lohnt und warum viele „Glück“ nur noch aus den Keksen vom Chinesen kennen. In seinem Programm „Schaum vorm Mund“ schaut er dem Menschen wieder einmal ganz genau auf Körper, Geist und Seele. Das macht glücklich. Versprochen!

    Eintritt: 12,- €

    Eine Anmeldung zu der Veranstaltung mit Namen, Adresse und Telefonnummer ist notwendig! Bitte telefonisch unter 04275-293 oder per E-Mail an info@kulturgut-ehrenburg.de.

     

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: ksk frei

     

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Ralf&Müller Trio (Karlsruhe) - Freitag, 25. September 2020 - Beginn: 20:00 Uhr
    Ralf&Müller Trio.PNG

    Freunden handgemachter Musik wird am Freitag, 25. September, in der Gaststätte Wohlers ein „Leckerbissen“ geboten: Das „Ralf & Müller Trio“ aus Karlsruhe wird eine Konzertveranstaltung bestreiten.

    Ralf Österle (Gesang, Gitarre, Mundharmonika) und Heiko Müller (Mini-Schlagzeug) haben sich als Interpreten von Cover-Musik in den vergangenen zehn Jahren im Süden Deutschlands einen Namen gemacht. Ihr umfangreiches Repertoire umfasst Songs aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte: „echten Klassiker“, gefühlvolle Balladen, aber auch zeitlose und aktuelle Ohrwürmer.

    Bei einigen Auftritten unterstützt der E-Gitarrist Stefan Gieseke das Duo, der ebenso wie seine Mitstreiter über umfangreiche Bühnenerfahrung verfügt. Für ein gemeinsames Projekt gab er die Losung aus: „Ab in den Norden“ und knüpfte über seine Schwester Doris Moll (KulturGut Ehrenburg und umzu) die entsprechenden Kontakte.

    Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr). Eintritt wird nicht erhoben, Spenden sind gern sehen. Anmeldungen mit Namen, Adresse und Telefonnummer nimmt Doris Moll entgegen (Tel. 04275/470, Email: doris.gieseke@gmail.com).

     
    Ort: Gaststätte Wohlers, Stocksdorf
Oktober 2020
  • KulturGut Ehrenburg und umzu: Kurt Knabenschuh & Otiz - Samstag, 10. Oktober 2020 - Beginn: 20:00 Uhr
    Knabenschuh-web2.jpg

    Alltagskabarett mit Hund

    Uwe Kleibrink alias Kurt Knabenschuh geht mit einem geschärften Blick durchs Leben und entdeckt überall in unserem Alltag Realsatire. Jetzt ist er auf den Hund gekommen. Mit intelligentem Wortwitz nimmt er skurrile Begegnungen auf Hundeebene aufs Korn. Sein Gegenspieler: ein ausgewachsener, charmanter, dickköpfiger Englischer Bulldoggenrüde. Nicht unbedingt der Schönste. Freuen wir uns auf eine Mischung aus „Alltagskabarett“ und anspruchsvoller Comedy!

    Eintritt: 12,- €

    Eine Anmeldung zu der Veranstaltung mit Namen, Adresse und Telefonnummer ist notwendig! Bitte telefonisch unter 04275-293 oder per E-Mail an info@kulturgut-ehrenburg.de.

     

    Die Veranstaltung wird freundlicherweise unterstützt durch: verlag

     
    Ort: Gasthaus Kastens, Schmalförden

Veranstaltungsorte

Gasthaus Kastens
Schmalförden 1
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Kirche St. Nicolai
Schmalförden 17
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Kleines Schuh-Cafè
Wesenstedt 16
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Kleine Kunsthalle Fils
Öftinghausen 2
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Wohlers Web

Gaststätte Wohlers
Stocksdorf 11
27248 Ehrenburg
Lage + Anfahrt

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com